Wichtige Adressen und Infos

Aktuelles

Tragen Sie sich einfach in unsere Mailing-Liste ein. Sie erhalten dann automatisch immer die aktuellsten Informationen.

Spontane Reisen zu Don Pedro aus spirituellen oder gesundheitlichen Gründen sind fast jederzeit möglich. Die Reisestationen mit den Übernachtungen in Lima und Iquitos sind sicher. In Iquitos werden Sie am Flughafen abgeholt. Spanischkenntnisse sind sicher hilfreich, jedoch nicht die Voraussetzung. Don Pedro spricht auch etwas englisch. Senden Sie mir einfach eine E-Mail, wenn Sie Fragen zur Reisevorbereitung haben oder sich für einen Aufenthalt bei Don Pedro anmelden wollen.

Direktkontakt in den Dschungel

für Terminfragen bei Reisen, Auskunft zu Veranstaltungen in Europa: Margret Litzlbauer, E-Mail: Margret.Litzlbauer@don-pedro-guerra.net

Adressen zu Ihrer besonderen Sicherheit:

Österreichische Botschaft / Austrian Embassy
Embajada de Austria
Avenida central 643, 5.Piso
PER- Lima, San Isidro
Tel: +51 (1) 442 05 03 oder +51 (1) 4421807
Fax: +51 (1) 4428851

Deutsche Botschaft / German Embassy
Embajada de Alemana
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Visa
Calle Natalio Sanchez, Edificio Pacifico Washington
PER- LIMA, Santa Beatrix
Tel: +51 (1) 4240161
Fax: +51 (1) 4240782

Einreise

Für Peru braucht man einen sechs Monate gültigen Reisepass.

Geld und Zahlungsmittel

Kreditkarten werden oft, aber nicht immer akzeptiert, manchmal auch nur VISA oder Mastercard. Andere Kreditkarten (z.B. AMEX) werden selten angenommen. Bezahlen Sie bitte das Camp in Dollars. Wunsch von Don Pedro: geben Sie alle Ihre Wertsachen in den Safe des Hostals La Pascana. (Pass, Tickets, Geld)

Gesundheit

Impfungen mit Ihrem Arzt persönlich absprechen.
Sie sind vor allem dann wichtig, wenn Sie noch längere Reisen im Land vorhaben. Homöophatische Impfungen werden inzwischen von Ärzte angeboten. Erledigen Sie die Impfungen wenn möglich lange vor der Abreise, damit Sie nicht mit Impfnachwirkungen auf der Reise belastet werden.